Typografie

Gute Lesbarkeit ist Ausdruck der Wertschätzung des Lesers. »Typographie kann [zwar] unter Umständen Kunst sein«*, wechselt im Bereich des Corporate Design dann aber schnell ins Lager der Bilder. Wo Typografie hier über Lesbarkeit hinausgeht, dient sie, wie die anderen Elemente des CD, der Profilierung des Erscheinungsbildes, wirkt so gewissermaßen der Arialisierung der Unternehmen entgegen.

 

*Kurt Schwitters 1887-1948